Die eSIM (elektronische SIM) ist eine virtuelle SIM-Karte. Der Kunde erhält via Kundenportal einen QR-Code welcher er mit seinem Mobile-Gerät fotografieren muss. Nachfolgend ist die Inbetriebnahme von eSIM mit den gängigsten Gerätetypen beschrieben:


Apple iPhone

  1. In den Einstellungen "Mobiles Netz" auswählen
  2. Auf "Mobilfunktarif hinzufügen" tippen
  3. Den QR-Code aus der Mail oder dem Cockpit einscannen
  4. Erneut auf "Mobilfunktarif hinzufügen" tippen
  5. Bei Warnmeldung "Nicht zertifizierter Mobilfunktarif" auf "OK" tippen

Samsung

  1. In den Einstellungen auf "Verbindungen" gehen
  2. Auf "SIM-Karten-Manager" tippen
  3. „Mobilfunktarif hinzufügen“ wählen
  4. Ihr Smartphone sucht automatisch nach einem aktiven Netzplan
  5. Am Ende der Seite zu "Andere Möglichkeiten zum Hinzufügen von Plänen" gehen und "Mit QR-Code hinzufügen" wählen
  6. Den QR-Code aus der Mail oder dem Cockpit einscannen
  7. Sobald der Mobilfunktarif erkannt wurde, auf "Hinzufügen" tippen
  8. Wenn der Mobilfunktarif registriert wurde, OK wählen, um den Mobilfunktarif zu aktivieren
  9. Sobald die eSIM aktiviert ist, kann sie im "SIM-Karten-Manager" eingesehen werden

Huawei

  1. In den Einstellungen auf "Mobilfunknetz" gehen
  2. Auf "SIM-Verwaltung" tippen
  3. „eSIM hinzufügen“ wählen
  4. Ihr Smartphone sucht automatisch nach einem aktiven Netzplan
  5. Den QR-Code aus der Mail oder dem Cockpit einscannen
  6. Nach dem Scannen des QR-Codes wird das Gerät die Konfigurationsdatei herunterladen und installieren und die neue eSIM wird standardmässig aktiviert
  7. Sobald die eSIM aktiviert ist, kann sie unter "SIM-Verwaltung" eingesehen werden

Google Pixel

  1. In den Einstellungen auf "Netzwerk & Internet" gehen
  2. Bei "Mobilfunknetz" auf + tippen
  3. Auf "Du hast keine SIM-Karte" weiter tippen
  4. Es erscheint die Meldung "Gerät neu starten?", tippe "Neu starten"
  5. Es erscheint die Meldung "QR-Code scannen"
  6. Den QR-Code aus der Mail oder dem Cockpit einscannen
  7. Nachdem der Mobilfunktarif erkannt wurde, erscheint die Info "aktiviert".
  8. Das eSIM Profil wird heruntergeladen
  • No labels